Internationale Seefracht-Speditionslösungen

Im Rahmen seines umfassenden internationalen Speditionsprogramms bietet FedEx Trade Networks Seefrachtdienstleistungen zwischen Nordamerika, Lateinamerika, der Asien-Pazifik-Region, Europa, Afrika und dem Nahen Osten.

Durch die Nutzung regionaler Portale, mehrerer wöchentlicher Schifffahrtspläne und Beziehungen zu über einem Dutzend Frachtunternehmen sind wir in der Lage, die Transportflexibilität bei gleichzeitiger Eindämmung der Kosten zu optimieren. Online-Verfolgung bietet beständige Transparenz aller Ihrer Sendungen.

FedEx Trade Networks kann Ihr Frachtverwaltungsservice-Programm individuell anpassen, um die kostengünstigste Stauraumnutzung von Seecontainern zu ermöglichen:

  • Container-Vollladung (FCL).
  • Stückgutladung (LCL) – Economy-LCL, FedEx® International DirectDistribution und LCL direkt als Express-Dienst.
  • Bulk-Lieferungen von Trocken- und Flüssiggütern.
  • Chartern ganzer Schiffe oder eines Teils eines Schiffs, einschließlich gekühlter Laderäume und Bordkrane zur Beförderung schwerer, für kleinere Häfen bestimmter Ladungen.
  • Konsolidierung von Fracht und Dokumentation für Importeure und Exporteure, die bei mehreren Anbietern einkaufen.

Mehrwertdienstleistungen bieten die Flexibilität, die Ihre spezifischen globalen Handelsanforderungen erfüllen:

  • Transporttransparenz mit My Global Trade Data.
  • Aktuelles zu landes- und regionsspezifischen Märkten.
  • Abwicklung von Frachtversicherung.
  • Container-Umschlag zu Lkw-Komplettladungen oder zur intermodalen Bahnverladung.
  • Zugewiesener oder vom Kunden gewählter Zollagent.
  • Mehrere flexible Crossdocking- und Verteilungsszenarien.
  • Ausnahmeberichte.

Für weitere Informationen und zur Kontaktaufnahme klicken Sie hier